Voriger Event

Wheels for Europe Fahrt nach Metz, der Geburtsstadt von Robert Schuman, am 3.-4. September 2021*

Den Beitrag, den ein geeintes und lebendiges Europa für die Zivilisation leisten kann, ist

unerlässlich für die Aufrechterhaltung friedlicher Beziehung“, erklärte der damalige französische

Außenminister Robert Schuman am 9. Mai 1950.

Zu Ehren der Gründungsväter unseres Europas

mit der aktuell längsten Friedensperiode fährt Wheels for Europe nach Metz, in die Geburtsstadt

von Robert Schuman.

 

Neben einem attraktiven Programm steht die Begegnung mit französischen Europa-Begeisterten -

unter anderem aus Dijon und Rupt-sur-Moselle - im Zentrum dieses zweitägigen Besuchs.

Dank der finanziellen Unterstützung durch den Deutsch-Französischen Bürgerfonds, werden

folgende Kosten am 3. und 4. September 2021 übernommen:

 

  • Übernachtung,
  • Abendessen (ohne Getränke)
  • Stadtführung, Besuch des Centre Pompidou und Museum Robert Schuman.

 

 

Lutherfahrt vom 29.7.- 2.8.2021

Alles über die Lutherfahrt --> Rückblicke 2021

Herzliches Willkommen in Worms

Fotocredit: Rudolf Uhrig