Geplante  Events

Élysée Vertrag in Bonn erleben vom 26.1.-27.1.2023

Liebe Mitglieder von Wheels for Europe, 

 

die Partnerschaft von Frankreich und Deutschland ist eine tragende Säule der europäischen Gemeinschaft. 

Ein Meilenstein auf diesem Weg stellt der vor 60 Jahren geschlossene Elysee-Vertrag von Adenauer und de Gaulle dar. 

Um mehr über die Bedeutung dieses Vertrages zu erfahren, laden wir zu einer Informationsveranstaltung nach Bonn ein. 

Da wir ein Hotelkontingent als „Option Selbstzahler“ reserviert haben, benötigen wir Eure Anmeldung und Zimmerreservierung via E-Mail bis zum 12.12.2022 an Joachim (frajoschubert@me.com). 

 

Die Veranstaltung ist nur für Mitglieder und begrenzt auf 25 Teilnehmer in der Reihenfolge der Anmeldung. 

Die Teilnehmergebühr beträgt 30 € (enthalten sind Raummiete und Logistik). 

 

Weitere Kosten als Selbstzahler: 

Einzelzimmer Comfort inkl. Frühstück 84,00 € 

Doppelzimmer Comfort inkl. Frühstück 110,00 € 

Abendessen im GSI 18,00 € 

 

Die Veranstaltung findet im Gustav Stresemann Institut e.V. - Europäische Tagungs- und Bildungsstätte statt. 

Das GSI liegt sehr verkehrsgünstig im ehemaligen Bonner Regierungsviertel an der Rheinaue, ist fußläufig zu Telekom und verfügt über 63 kostenpflichtige Parkplätze, die über eine Einfahrt in der Heinemannstraße erreichbar sind. 

Anreise:  Anfahrt Gustav Stresemann Institut (gsi-bonn.de)

Für Übernachtungsgäste beträgt die Parkgebühr 11,00 EUR (24 Stunden). 

 

Die Adresse: Gustav-Stresemann-Institut e.V. Langer Grabenweg 68, 53175 Bonn

 

Für unseren Besuch wurde ein spannendes und interessantes Programm erarbeitet.

 

Programm:

 

Donnerstag 26.1.2023:

 

Individuelle Anreise nach Bonn

Ankunft Gustav Stresemann Institut (GSI) Bonn bis 16 Uhr

Einchecken im Hotel

 

16-16.15 Uhr        Kurze Begrüßung durch Walter Strutz. Vorstellung der Personen Wheels und GSI

16.15-16.30 Uhr  Vorstellung der politischen Bildungsarbeit des Gustav Stresemann Instituts durch Daniel Weber, Leiter Abteilung politische Bildung des GSI

16.30-17.30 Uhr  gemeinsamer kommentierter Rundgang durch die Ausstellung deGaulle/Adenauer durch Sarah Barnoin, Referentin für dt-frz Zusammenarbeit des GSI

(die Ausstellung ist in Kooperation mit der Konrad Adenauer Stiftung entstanden)

17.30-18/18.30 Uhr   Diskussion über die Bedeutung des Élysée-Vertrages und die Inhalte der Ausstellung mit Daniel Weber und Sarah Barnoin

 

ca. 19/19.3 Uhr         Abendessen

Die Zeiten sind als Orientierung gemeint

 

Freitag 27.01.2023

 

2ter Teil: 60 Jahre Élysée Vertrag: Bedeutung gestern und heute

10:00 Uhr Eintreffen der Gäste am Landgrabenweg 151,

Begrüßung (R. Sauerzapf) und Transfer zum Customer Experience Center (CXC)

10:30 - 12:00 Uhr Präsentation 

Welcome und Einstimmung: Vorstellung Deutsche Telekom: Zahlen & Fakten zur Einordnung und besserem Verständnis (R. Sauerzapf)

Die Regulierung des europäischen Mobilfunkmarkts; Auswirkungen für Verbraucher und Unternehmen. (Mark Vasic)

Q & A

 

12:30 – 13:15 Uhr  Essen im Betriebsrestaurant

13:30 – 14:30 Uhr  Vorstellung Customer Experience Center. Technologien und Trends bei der Telekom Deutschland erleben

14:30 Uhr Q&A

ca. 15:00 Uhr Verabschiedung, Heimreise der Teilnehmer 

 

viele Grüße 

Euer Vorstand WfE

Sternfahrt 2023 vom 11.5.-16.5. nach Bovolone

Details zu unserer Sternfahrt 2023